Existenzsicherung durch Digitalisierung

Digitale Transformation

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig, schreitet immer weiter voran und betrifft uns alle. Unternehmen samt ihrer Geschäftsmodelle, Prozesse und Produkte werden vor neue Herausforderungen gestellt und müssen sich an die neuen Anforderungen des Marktes und der Gesellschaft anpassen. Diese Anpassungen sind unumgänglich, wenn die Unternehmensexistenz auch in Zukunft gesichert werden soll.

Als Unternehmen unterliegen Sie einem ständigen Wandel und befinden sich in einem anhaltenden Optimierungsprozess. Dabei geht es jedoch nicht nur um technische Fortschritte; vielmehr geht es um einen ganzheitlichen Change-Prozess. Es entstehen neue und agile Geschäftsmodelle mit dem Ziel, eine größtmögliche Wertschöpfung zu erzielen. Richten Sie Ihr Geschäftsmodell und Ihre Strategie auf die zukünftigen Marktanforderungen aus. 

Von besonderer Bedeutung ist dabei die Bereitschaft des gesamten Teams, trotz möglicher Risiken auf den Wandel zu reagieren. Nur wenn das gesamte Team bereit ist, diese Veränderungen willkommen zu heißen und umzusetzen, kann ein nachhaltiger Erfolg erzielt werden.

Chancen und Herausforderungen durch Digitalisierung

Der wohl offensichtlichste Vorteil der Digitalisierung ist, dass manuelle Abläufe durch digitale Tools erleichtert werden. Zudem können große Mengen an Daten schnell und einfach verarbeitet und zum eigenen Vorteil genutzt werden. Dadurch wird die Entscheidungsfindung vereinfacht, ebenso wie die Vernetzung und Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen. Agile Geschäftsmodelle ermöglichen eine schnelle Reaktion auf Veränderungen und sichern somit die Chancen am Markt.

Aber nicht nur die interne Kommunikation wird vereinfacht und schneller, auch die Kommunikation gegenüber den Kunden unterliegt einem Veränderungsprozess. Durch neue Technologien und die digitale Transformation wird eine Kommunikation in Echtzeit ermöglicht. Somit wird die Akquise vereinfacht und die Kundenbindung gestärkt. Eine Möglichkeit für Kommunikation in Echtzeit sind beispielsweise Chat-Bots. Lesen Sie mehr über Chat-Bots und Künstliche Intelligenz.

Generell verändern sich durch die digitale Transformation auch die Anforderungen der Kunden. Zwar wollen Kunden einen durchgehenden Service und Angebote wie verschiedene Liefer- und Zahlungsbedingungen, so rücken aber auch Themen wie Datenschutz in den Vordergrund. Nicht zuletzt um der DSGVO und den Kundenanforderungen gerecht zu werden, muss eine Vielzahl an technischen Aspekten umgesetzt werden.

Durch die digitale Transformation entstehen neue Technologien und Prozesse, die sich immer wieder aufs Neue verändern. Zu diesen neuen Technologien gehören unter anderem Big Data, Internet of Things, künstliche Intelligenz, virtuelle Realität und Cloud-Computing. Dadurch werden nicht nur neue Prozesse und Geschäftsmodelle ermöglicht, sondern auch neue Formen der Arbeit. Die Digitalisierung ermöglicht vermehrt das Arbeiten von zu Hause oder unterwegs. Das wiederum lässt die Attraktivität des Unternehmens für potenzielle Mitarbeiter steigen und wirkt sich positiv auf das Arbeitsklima aus.

Allerdings bringt die digitale Transformation nicht nur Vorteile mit sich, sondern birgt auch einige Schwierigkeiten.

Die Anforderungen an die Unternehmen durch den Markt unterliegen einem schnellen Wandel, daher muss jederzeit trotz möglicher Risiken schnell reagiert werden. Innovationszyklen werden immer kürzer und disruptive Unternehmen oder Technologien können den Markt binnen kürzester Zeit vor neue Herausforderungen stellen. Nur wenn ein Unternehmen rechtzeitig reagiert, kann es auch in Zukunft weiter bestehen und wird nicht durch neue Innovationen vom Markt verdrängt.

Auch die Grenzen zwischen unternehmensinternen und -externen Prozessen schwinden immer mehr, was ein Unternehmen ebenfalls vor neue Herausforderungen stellen kann.

Um die Chancen der digitalen Transformation ausschöpfen zu können und nicht an den Herausforderungen zu scheitern, muss die Digitalisierung im Unternehmen richtig implementiert werden.

Umsetzung im Unternehmen

Um die Digitalisierung samt allen Anforderungen erfolgreich im Unternehmen umsetzen zu können, bedarf es einer professionellen Strategie. Sie müssen sich immer vor Augen halten, dass nur ein gutes Change-Management den Wandel vorantreiben und in Zukunft Ihre Existenz sichern kann. Für eine erfolgreiche Umsetzung ist bedeutend, dass alle im Unternehmen beteiligten Personen zusammenarbeiten. 

Zunächst sollten alle Mitarbeiter über die Wichtigkeit des Prozesses aufgeklärt werden, damit sie ihre Aufmerksamkeit ebenfalls auf die Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen lenken können. Schaffen Sie ein Bewusstsein dafür, was Sie mit Ihrem Unternehmen umsetzen und erreichen möchten; so steigern Sie die Motivation des gesamten Teams.

Entscheidend für den gesamten Prozess ist vor allem auch die Führungskraft selbst. Die Führungsebene ist der Motor, der den Wandel unterstützt und vorantreibt. Wichtig ist, dass Sie auf alle Mitarbeiter eingehen und die Bedürfnisse der verschiedenen Abteilungen und Altersgruppen berücksichtigen; Probleme oder Konflikte sollten jederzeit zeitnah und vor allem konstruktiv gelöst werden. Andernfalls steht man dem Wandel selbst im Weg.

Visualisieren Sie Ihre Ziele und Strategien; so können Sie Ihrem Team die richtige Richtung vorgeben. Sowohl das neue Geschäftsmodell als auch neue Technologien sollten dabei stets im Mittelpunkt stehen.

Covid-19 als Booster der Digitalisierung

Die anhaltende weltweite Pandemie stellt alle Unternehmen vor neue Herausforderungen. Doch viele Unternehmen nutzen den Umbruch für strukturelle Veränderungen. 

Weisen Unternehmen bereits einen hohen Grad an Digitalisierung auf, spüren sie die Auswirkungen der Pandemie weniger als Unternehmen, die ganz am Anfang des Prozesses stehen. Gerade der Onlinehandel ist zum jetzigen Zeitpunkt wichtig, um am Markt bestehen zu können. Verfügt ein Unternehmen nicht über einen digitalen Vertriebskanal, bleibt die Nachfrage womöglich ganz aus. 

Jedes Unternehmen sollte seine digitale Strategie in der Krisenzeit überdenken und bestmöglich vorantreiben, um sich von der Konkurrenz abheben zu können.

Partner für Digitalisierung

Sollten Sie noch am Anfang Ihrer Digitalisierung stehen und nicht wissen, wie Sie am besten anfangen oder welche Strategie und Ziele Sie verfolgen sollten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir beraten Sie in allen Belangen rund um die digitale Transformation und helfen Ihnen beim Aufbau Ihrer Onlinepräsenz und übernehmen anschließend gerne das Marketing.

Nehmen Sie dazu einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf. Gemeinsam digitalisieren wir Ihr Unternehmen!

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING